Kommunion-Kinder spenden

Bereits zum zweiten Mal organisierten die Familien der Kommunionkinder in Rust eine Spendenaktion zu Gunsten des Vereins SPATZ. In diesem Jahr kamen 903 Euro zusammen. Mit Begeisterung überbrachten 17 Kinder und eine Handvoll Mütter den Riesenscheck. "Gegengeschenke? Nein, danke, lieber eine Spende an den SPATZ!" - das war das Motto der Familien.

Im SPATZ-Infobüro begrüßte Prof. Otfried Schwab die Gäste, bevor Ute Knoll mit Hilfe der SPATZ-Homepage auf Großleinwand und bei einem Gang durch die Kinderklinik erzählte, wofür der Verein SPATZ die Spendengelder benötigt und ausgibt. 

Nach einem kleinen Vesper auf dem nahegelegenen Spielplatz ging die Reise mit dem Zug zurück nach Rust.